Umfrage: Jetzt teilnehmen!

Aktuelle Informationen

Exklusiv für unsere Kunden: Tarifcheck Kfz

Vielleicht lohnt sich auch für Sie der Wechsel in einen anderen Tarif?

Fahrerassistenzsysteme senken Risiken und helfen beim Geldsparen

Eine weitere Pionierleistung der Sparkassen DirektVersicherung in Sachen Sicherheit

„Wir haben eine klare Perspektive für autonomes Fahren und wollen die Versicherungsnehmer mit einem finanziellen Anreiz weiter motivieren, Fahrsicherheitssysteme zu nutzen“ - so Dr. Jürgen Cramer, Mitglied des Vorstands bei der Sparkassen DirektVersicherung, die wieder einmal als erster deutscher Versicherer zukunftsweisende Signale setzt.

Mehr Informationen und das ganze Interview

Was sind eigentlich Fahrerassistenzsysteme?

Wertvolle Unterstützung für Autofahrer / Nutzer profitieren von Rabatten

Für Science-Fiction-Filme erschaffen Regisseure, Drehbuchautoren und die Abteilung für Special Effects faszinierende Utopien. Viele von den technischen Erfindungen, die uns zuerst nur auf der Leinwand begegneten, sind mittlerweile längst selbstverständlicher Alltag. Und auch wenn es wohl noch ein Weilchen dauert, bis wir uns an andere Orte "beamen" können: Das selbstfahrende, autonome Auto mit intelligenter Technik rückt immer mehr in greifbare Nähe...

Fahrerassistenzsysteme (FAS) sollen den Autofahrer nicht ersetzen, sondern ihn in der täglichen Routine am Lenkrad unterstützen und eine Diskrepanz ausgleichen, wo es in Sekundenbruchteilen zu gefährlichen Situationen kommen könnte. Somit begünstigt die Entwicklung von FAS sowohl das autonome Fahren als auch die Sicherheit im Straßenverkehr.

Die Sparkassen DirektVersicherung begegnet diesem zukunftsweisenden Trend mit Rabatten in den Prämien für Autoversicherung.

Jetzt Autoversicherung (mit Rabatten für Fahrerassistenzsysteme) ausrechnen

Was gibt es heutzutage bereits auf dem Gebiet FAS und welche sind die wichtigsten Begriffe?

Hier mehr erfahren

Ab sofort online: Ihre Beiträge für 2017

Sie sind bereits Kunde bei uns? Wählen Sie jetzt den für Sie günstigsten Tarif!

Das (Versicherungs-)Jahr geht mit Riesenschritten auf die Zielgerade zu. Sie möchten gern wissen, wie Ihre Beiträge in der Autoversicherung für 2017 liegen? Besuchen Sie einfach unser Kundencenter! Unter dem Punkt "Änderung Ihres Vertrages" können Sie unverbindlich nachsehen, ob Sie am besten Ihren alten Tarif behalten oder auf unseren neuen Unternehmenstarif umstellen.

Zum Kundencenter: Beiträge 2017

Wie Sie uns in diesen Tagen am besten erreichen

Erhöhtes Anrufaufkommen und Tausende von E-Mails

Der allerletzte Kündigungstermin für eine Autoversicherung ist der 30. November eines jeden Jahres. Jetzt heißt es Beiträge prüfen, ggf. Tarife wechseln oder Änderungen vornehmen. Viele Autofahrer warten gern bis zu dieser heißen Schlussphase - deshalb landen bei uns in diesen Tagen Tausende von Anrufen und E-Mails. Natürlich sind alle Mitarbeiter/innen wie immer höchst motiviert, Ihre Anfragen schnellstmöglich zu beantworten! Sollte es allerdings mal einen Engpass geben, bedauern wir dieses sehr.

Ein kleiner Tipp: Falls Sie nur Ihre Beiträge für das kommende Jahr wissen möchten - sehen Sie einfach mal in unserem Kundencenter nach!

Zum Kundencenter: Beiträge 2017

Triple: Sparkassen DirektVersicherung erneut Service-Sieger

Bei 30 getesteten Versicherern die Nase vorn

Die Sparkassen DirektVersicherung ist zum vierten Mal Service-Sieger, davon die letzten drei Jahre in Folge. Das ist ein Ergebnis der aktuellen „Studie Kfz-Versicherer 2016“ des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag von n-tv, bei der 30 Versicherer unter die Lupe genommen wurden.

Zum vollständigen Bericht

  • Autoversicherung der Sparkassen DirektVersicherung AG
  • Hausratversicherung der Sparkassen DirektVersicherung AG
  • Privathaftpflichtversicherung der Sparkassen DirektVersicherung AG
  • Rechtsschutzversicherung der Sparkassen DirektVersicherung AG
  • Reiseversicherung der Sparkassen DirektVersicherung AG
  • Unfallversicherung der Sparkassen DirektVersicherung AG