Fan-Artikel und Versicherung

Dehnbare Stoffe, die über die Motorhaube oder Spiegel gezogen werden und winkende Hände an Heckscheibenwischern - was bietet die Billig-Industrie nicht alles an, um einen Personenkraftwagen in den Landesfarben zu garnieren. Oftmals sind hierzulande Fähnchen zu sehen, die an dünnen Plastikstäbchen in Seitenscheiben eingeklemmt werden und dann munter im Fahrtwind wehen...

Mitten in Düsseldorf - und für ganz Deutschland

Bei erhöhter Geschwindigkeit jedoch wird der Fahrtwind natürlich stärker. Ein Fan-Artikel kann sich leicht lösen und auf dem nachfolgenden Auto landen. Die unliebsame Überraschung für den betroffenen Fahrer ist sicher; ein Unfall ist nicht ausgeschlossen. Wer haftet in so einem Fall?

Keine Sorge: In unserer Kfz-Haftpflichtversicherung sind derartige Vorfälle abgesichert! Wir empfehlen allerdings ganz klar das Abmontieren der Fähnchen vor Fahrten auf Landstraßen, Schnellstraßen oder Autobahnen, damit Sie sich und andere Verkehrsteilnehmer nicht unnötig gefährden. Oder Ihnen eine Mitschuld angelastet wird.

Kommen Sie gut durch diese Weltmeisterschaft - auch auf der Straße!