Hausratversicherung
z. B. 3,74 € monatlich

Hausratversicherung

Schützen Sie Ihr Hab und Gut vor den kleinen und großen Katastrophen! Unsere günstige Hausratversicherung bietet Ihnen im Schadenfall unbürokratische Hilfe und Absicherung zum Neuwert. Schnüren Sie das zu Ihrer Lebenssituation passende Paket!

Schützen Sie Ihr Hab und Gut – mit unserer Hausratversicherung

Es passiert schneller als man denkt: Egal ob ein undichtes Wasserrohr Ihren Boden ruiniert, ein Einbrecher die Wohnung verwüstet oder gleich ein Brand Ihr Haus zerstört – die Hausratversicherung springt für den finanziellen Schaden ein.

Der Tarif HausratBasis sichert Ihnen schnelle und unbürokratische Hilfe im Schadenfall. Der Tarif HausratPlusProtect erweitert die Deckung um sinnvolle Extras. Weitere individuelle und bedarfsgerechte Zusatzleistungen können Sie bequem hinzubuchen.

HausratBasis

Mit unserem Tarif HausratBasis bieten wir Ihnen schnellen Service, umfangreiche Hilfe im Schadenfall und marktübliche Leistungen. 

HausratPlusProtect 

Unser Tarif HausratPlusProtect ergänzt die klassische Versicherung um viele sinnvolle Zusatzleistungen. Die Selbstbeteiligung entfällt.

Individuelle Zusatzbausteine:

  • Überspannungsschutz 
  • Glasversicherung
  • Fahrraddiebstahl

Immer dabei:

Unser Treuerabatt

Sparen Sie bares Geld: Bei Abschluss eines Vertrags mit drei Jahren Laufzeit gewähren wir 10 % Rabatt auf Ihre Versicherungsprämie!

Unser Unterversicherungsschutz

Andere Versicherer kürzen anteilig die Leistung im Schadenfall, wenn der Wert der versicherten Sachen die vereinbarte Versicherungssumme übersteigt. Nicht bei uns!

 
Keine Selbstbeteiligung
Brand, Blitzschlag, Explosion
Einbruch-Diebstahl, Raub und Vandalismus nach einem Einbruch
Schäden durch austretendes Leitungswasser
Sturm / Hagel
Versicherungsschutz auf Reisen
Grobe Fahrlässigkeit mitversichert
Aufräumungskosten
Bewegungs- und Schutzkosten
Schadenabwendungs- und Schadenminderungskosten
Schlossänderungskosten
Bewachungskosten für die Dauer von 48 Stunden
Kosten für provisorische Maßnahmen
Reparaturkosten für Gebäudebeschädigungen
Reparaturkosten für Nässeschäden
Fahrtmehrkosten aus dem Urlaub
Hotelkosten
Transport- und Lagerkosten
Bargeld außerhalb von Wertschutzschränken
Sparbücher und Wertpapiere außerhalb von Wertschutzschränken
Schmuck, Münzen, Gold, Antiquitäten und mehr außerhalb von Wertschutzschränken
Einfacher Diebstahl
Implosion
Nässeschäden
HausratBasis
max. 300 €
max. 100 Tage
bis 1.000 €
bis 2.500 €
HausratPlusProtect
max. 150 Tage
bis 3.000 €
bis 25.000 €

Allgemeine Bedingungen für die Hausratversicherung

Hausratversicherung | PDF, 760 KB

Mitteilung nach § 19 Abs. 5 VVG

Hausratversicherung | PDF, 101 KB

Gesetzliche Bestimmungen

Privathaftpflichtversicherung, Hausratversicherung | PDF, 137 KB

Merkblatt zur Datenverarbeitung

Privathaftpflichtversicherung, Hausratversicherung | PDF, 111 KB

Leistungsvergleich

Hausratversicherung | PDF, 50 KB

Produktinformationsblatt für die Glas-Haushalt-Versicherung

Hausratversicherung | PDF, 42 KB

Kündigungsvorlage Hausratversicherung

Hausratversicherung | PDF, 83 KB

Besondere Vereinbarungen für die Hausratversicherung

Hausratversicherung | PDF, 38 KB

Produktinformationsblatt für die Hausratversicherung

Hausratversicherung | PDF, 43 KB

Allgemeine Bedingungen Glas-Haushalt-Versicherung

Hausratversicherung | PDF, 546 KB

Vertragsinformation

Hausratversicherung | PDF, 97 KB

SEPA-Mandat für die Hausratversicherung

Hausratversicherung | PDF, 12 KB

Fordern Sie jetzt unverbindlich unser Angebot an!

Hausratversicherung | PDF, 148 KB

Dienstleisterliste für den Bereich Haftpflicht-, Kraftfahrt- und Sachschaden

Autoversicherung, Privathaftpflichtversicherung, Hausratversicherung | PDF, 217 KB

Die wichtigsten Fragen zur Hausratversicherung

Wie nötig ist eine Hausratversicherung?

Eine Hausratversicherung ist im Grunde immer sinnvoll. Gegen einen geringen Beitrag sichern Sie Ihr Hab und Gut ganz einfach ab. Denn im eigenen Haushalt befinden sich meist mehr Wertgegenstände als man annimmt – durchschnittlich im Wert von 650 € pro Quadratmeter Wohnfläche. Nach einem Schaden etwa durch Feuer, Einbruchsdiebstahl oder Rohrbruch große Teile des Hausrats ersetzen zu müssen, kann da schnell zu einer finanzielle Krise führen. Gut, wenn in diesem Fall die Versicherung schnell und unbürokratisch einspringt.

Welche Bausteine sind für mich sinnvoll?

Welcher Versicherungsschutz für Sie passend ist, hängt von Ihrer Lebenssituation ab. Bewohnen Sie ein Haus mit viel Innenverglasung, einer teuren Duschkabine oder einem besonders hochwertigen Ceranfeld? Dann sollten Sie den Zusatzbaustein »Glasversicherung« wählen. Haben Sie einen besonders teuren Computer, den Sie gegen Überspannungsschäden schützen möchten? Kein Problem, wählen Sie den entsprechenden Zusatz-Baustein. Ist Ihnen Ihr Fahrrad lieb und teuer? Dann ist der Zusatzbaustein "Fahrraddiebstahl" für Sie richtig.
 

Was deckt eine Hausratversicherung ab?

Grundsätzlich decken unsere beiden Tarife sämtliche finanziellen Schäden ab, die durch Feuer, Einbruchdiebstahl, Raub und Vandalismus nach einem Einbruch, Leitungswasser, Sturm und Hagel, Aufräumungs-, Bewegungs- und Schutzkosten entstehen. Außerdem abgesichert sind Hausrat in Garagen oder in der Nähe des Versicherungsortes, Schäden an Waschmaschinen und Trocknern in Gemeinschaftsräumen, Wertsachen wie Schmuck und Münzen sowie Wertpapiere (bis zu einem gewissen Betrag). Genauere Details zur jeweiligen Deckung unserer Tarife entnehmen Sie Leistungsvergleich Hausratversicherung.

Was sollte ich nach Vertragsabschluss beachten?

  • Sobald sich Ihre Lebenssituation verändert, sollten Sie die Hausratversicherung anpassen – ob bei einem Umzug, bei größeren Wertanschaffungen oder falls Sie beispielsweise mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin zusammenziehen.
  • Heben Sie Rechnungen auf oder lassen Sie bei größeren Wertanschaffungen ohne Beleg (Antiquitäten, Schmuck o. ä.) ein Wertgutachten erstellen. 
  • Machen Sie Fotos von Ihren Wertgegenständen und den zugehörigen Belegen. Das erleichtert im Schadenfall die Abwicklung. 
  • Falls Sie den Baustein Fahrraddiebstahl gewählt haben, sollten Sie die Rahmennummer notieren, das erleichtert die spätere Abwicklung – auch bei der Polizei.

Günstige Beiträge für jede Lebenssituation

Die eigenen vier Wände

Katharina und Robert haben sich den Traum vom Einfamilienhaus erfüllt. Sie bewohnen mit ihren beiden Kinden nun 140 qm in einer ländlichen Gegend direkt am Rhein. Der Gesamtwert ihres Hausrats beläuft sich auf rund 100.000 €. Um Hab und Gut zu schützen, schließt Robert eine Hausratversicherung ab.

nur
183,98 €
jährlich

Jetzt Angebot berechnen

Die allererste eigene Wohnung

Laura hat eine Zusage für ihren Studienplatz erhalten. Mit viel Glück findet sie eine hübsche, kleine Bleibe in unmittelbarer Nähe zur Uni. Die Wohnung ist immerhin 40 qm groß; der Neuwert des gesamten Hausrats summiert sich auf 26.000 €. Laura recherchiert gründlich im Internet - und entscheidet sich dann für die Basis-Absicherung.

nur
3,74 €
monatlich

Jetzt Angebot berechnen

Die neue Wohnung mit Blick ins Grüne

Lena und Benedikt haben sich während des Studiums kennengelernt. Als sich Nachwuchs einstellt, ziehen sie um in ein Mehrfamilienhaus am Stadtpark - ganz in der Nähe der Großeltern. Die neue Wohnung hat 88 qm; zum Hausrat gehören u. a. Rennräder und hochwertige Unterhaltungselektronik. Lena schließt eine Hausratversicherung ab.

nur
206,98 €
jährlich

Jetzt Angebot berechnen

Das spricht für die Sparkassen DirektVersicherung

Über 20 Jahre Erfahrung

Wir sind der Pionier unter den Direktversicherern.

Mehr erfahren

98,3 % zufriedene Kunden

Wir prüfen regelmäßig die Zufriedenheit unserer Kunden.

Mehr erfahren

Ausgezeichneter Service

Wir bieten Service, der immer wieder Bestnoten erhält.

Mehr erfahren

Häufig gestellte Fragen

Was zählt zum Hausrat?

Ganz vereinfacht gilt: Alles, was Sie bei einem Umzug mitnehmen könnten, gehört zum Hausrat. Grundsätzlich alle beweglichen Gegenstände wie: 

  • Möbel und andere Einrichtungsgegenstände
  • Textilien 
  • elektronische Geräte 
  • Wertsachen wie z. B. Bargeld, Sparbücher oder Schmuck
  • Werkzeuge und Arbeitsgeräte
  • Sport- und Hobbygeräte
  • Gartenmöbel, Gartengeräte
  • Spielzeug auf dem Grundstück

Was mache ich, wenn Leitungswasser austritt?

Drehen Sie den Hauptwasserhahn ab, falls möglich, wischen Sie stehendes Wasser auf, um weitere Schäden zu verhindern und bringen Sie Unbeschädigtes ins Trockene. Informieren Sie uns schnellstmöglich – entweder telefonisch unter der Festnetznummer 0211 729-8857 oder per Online-Formular, das Sie auf unserer Homepage finden. Falls möglich, machen Sie Fotos der beschädigten Örtlichkeiten und Gegenstände.  

Wie verhalte ich mich nach einem Einbruch?

Melden Sie den Schaden sofort bei der Polizei. Dort reichen Sie außerdem eine Liste über alle gestohlenen Gegenstände ein. Dann informieren Sie uns schnellstmöglich – entweder telefonisch unter der Festnetznummer 0211 729-8857 oder per Online-Formular, das Sie auf unserer Website finden.

Was muss ich bei einem Umzug beachten?

Bei einem Umzug geht der Versicherungsschutz auf die neue Wohnung über. Dennoch sollten Sie uns über die geänderten Umstände informieren. Während des Wohnungswechsels besteht ein vorübergehender Versicherungsschutz in beiden Wohnungen. Der Schutz für die ehemalige Wohnung erlischt spätestens nach zwei Monaten automatisch.

Wie berechne ich die Versicherungssumme?

In einem Haushalt befinden sich Wertgegenstände im Wert von durchschnittlich 650 € pro Quadratmeter. Nach diesem bundesweiten Standardwert bemisst sich auch die Versicherungssumme. Ein Beispiel: Wenn Ihre Wohnung 80 qm groß ist, ergibt dies eine Versicherungssumme von 52.000 € (80 x 650 € = 52.000 €).

Sollte die ermittelte Versicherungssumme nicht ausreichen, lässt sie sich auf Wunsch auch erhöhen!

 

Ihre Frage ist nicht mit dabei?  Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice.
Per E-Mail oder telefonisch: 0211 729-8811

Das könnte Sie auch interessieren

TechnikSchutz

Für ungetrübten Technikspaß ohne Reparaturkosten.

z. B. 7,95 € monatlich

Risikolebens­versicherung

Für die finanzielle Sicherheit Ihrer Familie im Fall der Fälle.

z. B. 6,04 € monatlich

Schutzbrief Haus und Wohnen

Für mehr Kostenkontrolle und schnellen Service im Notfall.

z. B. 49,98 € jährlich