Fahrradversicherung
Für die sorgenfreie Mobilität von heute
z. B. 2,77 € monatlich
Angebot berechnen
Fahrradversicherung
z. B. 2,77 € monatlich
Angebotberechnen

Fahrradversicherung

Ob in der Stadt, auf dem Gelände oder bei der nächsten Spritztour, von der Fahrraddiebstahlversicherung bis hin zur Fahrrad-Vollkasko: Ihr Fahrrad ist bei uns abgesichert!

Fahrradversicherung - für Fans, Hobbyradler und Cycloholics

Eine gesonderte Fahrradversicherung kann Sie in unerwarteten Fällen schützen. Oft ist man auf sein Fahrrad angewiesen - umso ärgerlicher ist es, wenn dieses gestohlen oder beschädigt wird.

Durch die drei Leistungsbausteine Diebstahlschutz, Beschädigung / Verschleiß und Fahrrad-Schutzbrief genießen Sie unseren Rundum-Schutz. Sie können auch einzelne Bausteine kombinieren, die Vorteile gelten in jedem Fall.

Das bietet unsere Fahrradversicherung:

  • Schutz für alle Fahrräder: mit und ohne Motor
  • Versicherung von Gebraucht-Fahrrädern ohne Altersbegrenzung
  • Immer ohne Selbstbeteiligung
  • Neuwert-Entschädigung

Die drei Leistungsbausteine

Mit allen drei Bausteinen bietet Ihnen die Fahrradversicherung einen Rundum-Schutz. Sie können ihren Schutz aber auch ganz individuell Ihren Bedürfnissen anpassen. Wir versichern Ihr Fahrrad bis zu einer Versicherungssumme von 10.000 €.

Diebstahl-Schutz


  • Diebstahl des versicherten Fahrrads
  • Diebstahl von allen fest montierten Teilen (mit Schnellspanner befestigte Teile gelten ebenfalls als fest montiert) und Zubehör
  • Diebstahl aus einem verschlossenen Fahrzeug
  • Diebstahl vom Fahrradträger
  • Trickdiebstahl und Unterschlagung
  • Diebstahl von Reisegepäck bis maximal 500 € je versicherte Sache, maximal 1.000 € je Versicherungsfall
  • Diebstahl des Fahrradhelms, sofern dieser am Fahrrad angeschlossen war oder wenn dieser durch einfachen Diebstahl beim Transportieren (auch ohne Rad) gestohlen wird
  • Einbruchdiebstahl aus Räumen in einem Gebäude (Garage, Keller, Wohnung etc.)
  • Raub

Ausschlüsse

  • Verlieren, Stehenlassen, Liegenlassen des versicherten Fahrrads

Beschädigung / Verschleiß


  • Vandalismus, jede mutwillige Beschädigung / Zerstörung des versicherten Fahrrads
  • Unfallschäden (Zusammenstoß mit Auto o.Ä.) oder Unfall des Fahrzeugs, welches das Fahrrad transportiert (Transportmittelunfall)
  • Fahrrad transportiert (Transportmittelunfall)
  • Fall- oder Sturzschäden (eigener Sturz oder Fahrrad fällt ohne Einwirkung zu Boden), auch Beschädigungen am Akku durch Sturz
  • Verschleißschäden, auch für Reifen, Bremsen und Schläuche, bis zu einem Fahrradalter von 60 Monaten ab Herstellung
  • Schäden am Reisegepäck auch bei Fall- oder Sturzschäden bis 500 € je versicherte Sache, maximal 1.000 € je Versicherungsfall
  • Material-, Produktions- und Konstruktionsfehler nach Ablauf der 24-monatigen Verjährungsfrist für die Ansprüche aus Sachmängelhaftung
  • Feuchtigkeitsschäden, Kurzschluss, Überspannung und Induktion an Motoren, Steuergeräten, Akkus und Ladegeräten
  • Schäden durch Tierbisse an der Verkabelung
  • Brand und Explosion
  • Bedienungsfehler, unsachgemäße Handhabung

Ausschlüsse

  • Schäden durch Rost, Bagatellschäden, die die Nutzung des Fahrrads nicht beeinträchtigen (z.B. Lackkratzer)

Fahrrad-Schutzbrief


  • 24-Stunden-Hotline, inklusive Werkstattvermittlung
  • Wiederherstellung der Fahrbereitschaft vor Ort durch mobile Pannenhilfe (je nach Verfügbarkeit). Ist in der Nähe keine mobile Hilfe verfügbar oder organisiert der Kunde die Hilfe selbst, übernehmen wir die Kosten der Pannenhilfe bis maximal 50 €
  • Organisation des Abtransport, wenn das Fahrrad vor Ort nicht repariert werden kann
  • Weiter- / Rückfahrt zum Wohn- oder Zielort mit dem Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln bis zu einer Höhe von 500 € wenn das Fahrrad vor Ort nicht repariert werden kann
  • Leih- oder Ersatzfahrrad für die Dauer eines Werkstattaufenthalts bzw. bis zum Wiederauffinden des gestohlenen Fahrrad, längstens 7 Tage und maximal 50 € je Tag
  • Übernachtungskosten für die Dauer der Reparatur, längstens 5 Nächte und maximal 80 € je Übernachtung
  • Organisation und Kostenübernahme für notwendige Bergungsarbeiten einschl. Verladung und Abtransport bis max. 3.000 €. Ist die Bergung behördlich angeordnet übernehmen wir die Kosten in voller Höhe
  • Ist das Fahrrad innerhalb von 5 Tagen nicht fahrbereit, so wird der Rücktransport zum ständigen Wohnsitz organisiert. Bis 500 €
  • Bereitstellung von 1.500 € Notfall-Bargeld als zinsfreies Darlehen zur Überbrückung bei Auslandsschäden

Versicherungsvertragsgesetz zur Fahrradversicherung

Belehrung nach §19 Abs. 5
Fahrradversicherung | PDF, 84 KB

Kundeninformation zur Fahrradversicherung

Kundeninformation November 2021
Fahrradversicherung | PDF, 766 KB

Fahrradversicherung Leistungsübersicht

Alle Leistungen und Bausteine auf einen Blick
Fahrradversicherung | PDF, 129 KB

Günstige Beiträge für alle Fahrrad-Fans

Rundum-Schutz für das E-Bike

Peter wohnt sehr abgelegen zur Stadt. Zusammen mit seiner Frau hat er sich nun für längere Strecken ein E-Bike zugelegt. Das E-Bike im Wert von 2.000 Euro hat er gegen Diebstahl, Beschädigung und Verschleiß versichert und zusätzlich den Fahrrad-Schutzbrief beantragt.

nur
6,58 €
monatlich

Jetzt Angebot berechnen

Schutz für Citybikes

Die erste gemeinsame Wohnung - etwas ganz Besonderes. Das junge Pärchen ist gerne mit dem Citybike unterwegs, da sich das Auto bei den kurzen Strecken nicht lohnt. Daher haben Sie sich für den Diebstahlschutz und den Schutz bei Beschädigung und Verschleiß entschieden.

je
4,31 €
monatlich

Jetzt Angebot berechnen

Gebrauchtrad mit Diebstahl-Schutz

Die Studentin kauft sich ein Gebrauchtrad, um damit täglich zur Universität zu fahren. Da sie auf dieses lange hingespart hat, wäre es ärgerlich, wenn es gestohlen wird. Mit dem Diebstahl-Schutz wird ihr der Betrag im Schadenfall komplett zurückerstattet.

nur
2,77 €
monatlich

Jetzt Angebot berechnen

Rundum-Schutz für das Mountainbike

Der Freizeitsportler fährt gerne sein neues Mountainbike auf unbefestigten Straßen bergauf und bergab. Somit trainiert er nicht nur seine eigene Ausdauer, sondern auch die seines Mountainbikes. Da dieses einen Wert von 4.000 Euro aufweist, hat er eine gesonderte Fahrradversicherung mit einem Rundum-Schutz abgeschlossen.

nur
10,20 €
monatlich

Jetzt Angebot berechnen

Warum brauche ich eine Fahrradversicherung?

Hausratversicherung ohne Fahrradklausel

Bei einer Hausratversicherung ist in der Regel ausschließlich ein Fahrraddiebstahl versichert. Der Diebstahl eines Fahrrads ist als Teil des Hausrates abgesichert, sei es beispielsweise im Haus oder im Keller. Außerhalb eines verschlossenen Raumes können Sie Ihren Versicherungsschutz über einen Zusatzbaustein erweitern.

Rundum-Schutz gewünscht

Wollen Radfahrer ihren Drahtesel nicht nur bei Diebstahl, sondern auch bei Unfällen gut abgesichert wissen, ist eine separate Fahrradversicherung sinnvoll. Durch die Fahrradversicherung stehen Ihnen außer dem Diebstahl-Schutz noch zwei weitere Leistungsbausteine zur Verfügung: Der Schutz gegen Beschädigung und Verschleiß und der Fahrrad-Schutzbrief.

Hochwertige Fahrräder

Eine gesonderte Fahrradversicherung ist auch sinnvoll, wenn Sie ein besonders teures Fahrrad versichern möchten, da diese meistens in unserer Hausratversicherung nicht mitversichert werden können. Ab einem bestimmten Kaufpreis lohnt sich die gesonderte Fahrradversicherung, sie deckt Schäden bis zu einer Versicherungssumme von bis zu 10.000 € ab.

Leistungsbeispiele aus dem Alltag

Fahrrad-Diebstahl im Urlaub

Während einer Auslandsreise mit Ihren Freunden legen Sie eine kurze Pause ein. Ihr Fahrrad samt Reisegepäck und Bargeld wird gestohlen.

Durch den Schutzbrief haben Sie unter anderem Anspruch auf Notfall-Bargeld und einem Ersatzfahrrad.

Jetzt Angebot berechnen

Fahrrad-Diebstahl im Alltag

Sie sind zum Einkaufen gefahren und schließen ihr Fahrrad wie gewohnt ab. Als Sie den Supermarkt verlassen fällt Ihnen auf, dass Ihr Fahrrad gestohlen wurde.
Wir zahlen Ihnen eine Entschädigung in Höhe des Neuwertes Ihres Fahrrads, damit Sie sich mit diesem Betrag ein gleichwertiges Fahrrad kaufen können.

Jetzt Angebot berechnen

Verschleiß Ihres E-Bikes

Sie haben sich ein Pedelec zugelegt und merken nach kurzer Zeit, dass der Akku defekt ist. Durch den Schutz gegen Beschädigung und Verschleiß werden ihre Reparaturkosten komplett übernommen.

Jetzt Angebot berechnen

Ersatz bei Totalschaden

Bei Ihrem letzten Ausflug mit dem Mountainbike stürzen Sie bei einer Abfahrt im Gelände. Ihnen gehts gut, doch dem Moutainbike leider nicht. Es liegt ein Totalschaden vor.

Wir ersetzen die Kosten für ein neuwertiges Fahrrad gleicher Art und Güte.

Jetzt Angebot berechnen

Was genau kann versichert werden?

Wir versichern nicht zulassungs- und nicht versicherungspflichtige Fahrräder ohne Kennzeichen. Zu diesen gehören Pedelecs, Citybikes, Klappräder, Tandem-Fahrräder, Dirt-Bikes, Mountainbikes / Downhill-Bikes, Lastenfahrräder und Fahrräder mit Carbon-Rahmen. Genauso wie E-Bikes im umgangssprachlichen Sinn.

Mitversichert sind außerdem fest mit dem Fahrrad verbundene Teile, die dazu beitragen, dass es genutzt werden kann (z. B. Sattel, Lenker, Lampen, Gepäckträger). Ebenso mitversichert ist der Fahrradanhänger bis 150 € und Reisegepäck bei Fahrradtouren.

Wir übernehmen die Reparaturkosten bei Verschleiß- oder Unfallschäden. Eingeschlossen sind auch Verschleißschäden an Reifen, Schläuchen und Bremsen.

Bei Pedelecs sind auch der Akku sowie Lade- und Steuergerät versichert.


Angebot berechnen

Welche Leistungsbausteine gibt es?

Sie können aus drei unterschiedlichen Leistungsbausteinen wählen und so Ihren Tarif zusammenstellen – von Fahrraddiebstahlversicherung bis zur Fahrrad-Vollkasko finden Sie bei uns einen für Sie passenden, individuell konfigurierten Versicherungsschutz.

Diebstahl-Schutz

  • Erstattung zum Neuwert bei Entwendung des versicherten Fahrrads oder seiner Teile (inkl. Trick- und Einbruchdiebstahl)
  • Reparatur von Beschädigungen im Zusammenhang mit Diebstahl
  • Erstattung von gestohlenen Teilen und Zubehör
  • Erstattung bei Diebstahl von Reisegepäck

Fahrrad-Schutzbrief

  • Weltweit schnelle Hilfe im Notfall (24-Stunden-Hotline und mobile Pannenhilfe)
  • Bereitstellung eines Leihrads zur Weiterfahrt nach Verfügbarkeit
  • Kostenübernahme für Übernachtung oder Weiterfahrt zum Zielort
  • Rücktransport des Fahrrads (z. B. bei Unfall oder Diebstahl)

Beschädigung & Verschleiß

  • Elektronik-Schutz (enthält z. B. Akku-, Elektronik- und Feuchtigkeitsschäden)
  • Übernahme der Reparaturkosten bei Vandalismus, Unfall- und Sturzschäden
  • Reparatur von Verschleißschäden (5 Jahre ab Neukauf-Datum)
  • Erstattung bei Schäden durch Feuer, Explosion und Sturm, einschließlich Elementarschäden, z. B. Überschwemmung
  • Reparatur von Schäden durch Tierbiss an Verkabelungen

Häufig gestellte Fragen

Ist eine Wertsteigerung auch versichert?

Nach Abschluss der Fahrradversicherung steigt der Wert Ihres Fahrrads durch weitere An- oder Umbauten? Kein Problem – Wir entschädigen bis zu 110 % der Versicherungssumme.

Kaufen Sie also ein Rennrad im Wert von 2.000 € und werten Sie diesen z.B. durch einen besseren Fahrradsattel auf, so regulieren wir automatisch Ihren Schaden in Höhe bis zu 2.200 €.

Gilt mein Fahrradschutz weltweit?

Ja, die Fahrradversicherung tritt auch im Ausland vollständig in Kraft.

Benötige ich eine Rahmennummer, um die Versicherung abzuschließen?

Ja, das Fahrrad muss eindeutig gekennzeichnet sein, um dieses versichern zu können.

Im Normalfall besitzen Fahrräder eine Rahmennummer. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, können Sie Ihr Fahrrad bei der Polizei, beim Fachhändler oder beim Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club e.V. (ADFC) codieren lassen.

Kann ich auch ein gebrauchtes Fahrrad versichern?

Ja, wir versichern auch gebrauchte Räder unabhängig vom Alter. Die Versicherungssumme orientiert sich hier an dem tatsächlichen Kaufpreis.

Dennoch schließt ein Gebrauchtrad nicht die Rechnungspflicht aus - der Anschaffungspreis muss durch einen Händlerbeleg oder Kaufvertrag nachgewiesen werden.

Verschleißschäden werden nur beim Kauf eines neuen Rads mitversichert.

Kann die Fahrradversicherung auch ohne vorliegende Rechnung abgeschlossen werden?

Um Ihr Fahrrad für den Neupreis versichern zu können , brauchen wir einen Händlerbeleg oder einen abgeschlossenen Kaufvertrag von Ihnen. Dies gilt nicht nur für neue Fahrräder, sondern auch für Gebrauchträder und geschenkte Fahrräder. Bei einem Gebrauchtradkauf können Sie mit einem Kaufvertrag Ihr Fahrrad auch für den Preis, den Sie bezahlt haben versichern. Wenn Sie aber einen Original-Händlerbeleg vorliegen haben, versichern wir Ihr Fahrrad zum Neupreis.

Ihre Frage ist nicht mit dabei?
Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice.
Per E-Mail, telefonisch: 0211 729-8811 oder vereinbaren Sie einen Rückruf.

Warum Sie bei uns gut aufgehoben sind

Gebündelte Kompetenz

Bei unserer Fahrradversicherung handelt es sich um ein Produkt der andsafe Aktiengesellschaft. Gemeinsam sind wir das sichere Team an Ihrer Seite.


Perfektes Ergebnis bei einer Social-Listening-Studie

Nur Unternehmen, die die Wünsche ihrer Kundinnen und Kunden vorbildlich erfüllen, sorgen für Zufriedenheit.

Im Rahmen einer entsprechenden Studie haben Focus Money und Deutschland Test verschiedene Social-Media-Beiträge zu diesem Thema über ca. 17.000 deutsche Marken untersucht. Bewertet wurden neben der allgemeinen Sichtbarkeit auch konkrete Aussagen zu den Kategorien Service und Kundenberatung, grundsätzliche Qualität und Vertrauen, Grad der Weiterempfehlung und die Kundenzufriedenheit.

Die Sparkassen DirektVersicherung hat in dieser Studie mit Bestnoten und der Beurteilung "Vorbildlich erfüllte Kundenwünsche" abgeschnitten.

Das spricht für die Sparkassen DirektVersicherung

Seit 25 Jahren Erfahrung

Wir sind der Pionier unter den Direktversicherern.

Mehr erfahren

96,9 % zufriedene Kunden

Wir prüfen regelmäßig die Zufriedenheit unserer Kunden.

Mehr erfahren

Ausgezeichneter Service

Wir bieten Service, der immer wieder Bestnoten erhält.

Mehr erfahren

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

0211 729-8811

Für Sie erreichbar:

Mo. - Fr.: 8 - 20 Uhr
Sa.: 9 - 13 Uhr

Anrufen Telefontermin vereinbaren