Für das Wechseln Ihrer Kfz-Versicherung brauchen Sie nur zwei Schritte. Wir zeigen Ihnen hier, wie das geht.

1. Schritt

Nehmen Sie zunächst einen Online-Abschluss für Ihre neue Kfz-Versicherung vor. Dazu gehen Sie einfach in unseren Tarifrechner und geben dort in aller Ruhe die für den Abschluss erforderlichen Daten ein. Wählen Sie als Beginn den 01.01.2021 - oder das Datum, zu dem Sie Ihren bisherigen Vertrag kündigen.

Hier geht's weiter: Zum Tarifrechner

Unser Service:

Sobald Sie den Online-Abschluss vorgenommen haben, senden wir automatisch und pünktlich zum Versicherungsbeginn eine Bestätigung an die für Sie zuständige Zulassungsstelle. Sie genießen also nahtlosen Versicherungsschutz.

2. Schritt

Nun kündigen Sie schriftlich Ihre bisherige Kfz-Versicherung. Beachten Sie bitte unbedingt die entsprechende Frist! Falls Sie einen Vertrag haben, der zum 31.12. auslaufen würde, muss die Kündigung spätestens bis zum 30.11. bei Ihrem bisherigen Versicherer sein.

Wie muss eine Kündigung aussehen? Hier ist eine Vorlage.
Unser Tipp:

Ein Einschreiben mit hohen Portokosten ist übrigens für die Kündigung nicht erforderlich. Füllen Sie einfach die hier hinterlegte Vorlage aus und senden Sie diese als einfachen Brief, als Fax oder als eingescannten E-Mail-Anhang ab. Fertig.

Was sonst noch?

Das war's im Prinzip! Natürlich erstellen wir Ihnen noch einen offiziellen Versicherungsschein (Police) - und senden Ihnen automatisch eine Nachricht, sobald das Dokument in Ihrem Kundenportal "Meine S-Direkt" liegt. Und wenn noch Fragen offen sind, dann rufen Sie einfach kurz an unter 0211 729-8822 oder schreiben Sie uns eine Mail.

Alles über Ihr Kundenportal "Meine S-Direkt"

Kündigungsfrist verpasst?

Sie haben den 30.11. bzw. den letzten Tag einer möglichen Kündigung verschwitzt und möchten aber noch unbedingt wechseln? Vielleicht gibt es da noch eine Chance für Sie. Falls Ihr bisheriger Versicherer den Beitrag erhöht hat, steht Ihnen mit dem Sonderkündigungsrecht eine zusätzliche Frist zu - und zwar in der Regel vier Wochen nach Erhalt der Rechnung. Am besten lassen Sie es aber gar nicht so weit kommen. Wechseln Sie jetzt! Wir freuen uns auf Sie.